Lesung mit Meike Haas in den Klassen 3 bis 5

                                                 

Die Autorin Meike Haas aus München machte sich am 21.03.2018 auf den Weg nach Dietfurt, um den Klassen 3 - 5 aus ihrem Buch „Schurkenstraße“ vorzulesen.

 

Frau Haas schaffte es, den Schülern ihre Buchcharaktere mit unterschiedlichen Stimmveränderungen nahe zu bringen. Ihr Lese-vortrag wurde untermalt von knarrenden Schranktüren (aus dem Handy) und von einem Plakat auf dem die „Schurkenstraße“ mit allen Bewohnern anschaulich für die Zuhörer dargestellt war. Spannender geht es wohl kaum!                                  (Heinrich Duschinger)


 

 

Spannende Geschichten mit Appolonia, der Zahnfee

 

Am Freitag, den 23.03.2018 war es für die Kinder der 1. und 2. Klassen so weit: Sie durften sich mit Appolonia, der Zahnfee, auf spannende Abenteuer begeben. Die Autorin Anna-Maria Ernst aus Wald bei Cham las den Kindern aus ihren spannenden Kinderbüchern vor. Dazu gab es lustige Bilder zu bewundern und schwierige Rätsel zu lösen. Wie die Abenteuer zu Ende gehen, wurde nicht verraten, dies können die Kinder selbst in den Büchern nachlesen.


 

Die Schule bedankt sich beim Förderverein für die finanzielle Unterstützung beider Autorenlesungen.